Über Uns


Philosophie
Wir betreiben LaserTag als moderne Funsportart, die wir erfolgreich in ganz Deutschland etablieren.  Die ursprüngliche Idee und die Begeisterung für LaserTag entsprang dem Besuch von LaserTag-Zentren in den USA und England – jedes Mitglied unseres jungen Teams ist selbst begeisterter LaserTag-Spieler.

LaserTag ist eine moderne Variante von Räuber und Gendarm, das wir noch alle aus unserer Kindheit kennen. Spieler, die schon bei uns waren, bestätigen das allesamt. Wir legen besonders Wert darauf, das Interesse an Sport und Technik zu verbinden und spielerisch zu fördern.

Hierbei ist uns besonders wichtig, dass bei LaserTag nicht auf Menschen gezielt wird, um diese „abzuschießen“, sondern der Spieler auf eine herausfordernde Punktejagd im spaßigen Wettkampf mit seinen Mitspielern geht.

Markierungen zählen nur an speziellen Sensoren auf der Weste, welche jeder Spieler vor der Partie angelegt bekommt. Somit wird der Spieler nicht dafür belohnt, auf Menschen zu zielen, sondern erhält für das genaue Markieren von Objekten und Sensoren Punkte.

Spielerischer Bezug zur Realität entsteht aufgrund der futuristischen Umgebung, den innovativen Hindernissen, der Atmosphäre sowie dem abstrakten Phaserdesign nicht, und ähnlich dem Fechten ist klar ersichtlich, dass das Wettkampfgerät außerhalb des Spielfeldes nicht eingesetzt werden kann.

Hierbei unterscheiden wir uns stark von auf den ersten Eindruck ähnlichen Anbietern, die Lasergame jedoch in Richtung einer eher militärisch angehauchten Simulation anbieten. So ist bei uns beispielsweise jegliche Art von Tarnung, Maskierung, Vermummung etc. untersagt.
Da dies ein wichtiger Punkt ist, bieten wir für alle Jugendgruppen ein spezielles Coaching an, das vor dem eigentlichen Spiel stattfindet, entwickelt wurde dieses Coaching in einer Kooperation mit Erlebnispädagogen der FH Frankfurt. In einer gemeinsamen Runde werden mögliche Probleme bei und mit LaserTag angesprochen, anschließend erarbeitet die Gruppe gemeinsam soziale Aspekte und Strategien im Sport im allgemeinen und bei LaserTag im besonderen. Dieses Coaching fördert das Verständnis, die bessere Differenzierung und auch den Zusammenhalt.

Soziale Aspekte wie Gruppenzusammengehörigkeit und Teamwork sowie der Spaßfaktor, stehen bei uns an erster Stelle. Wir möchten wieder mehr Spaß an Bewegung und Teamgeist wecken. Die wichtigsten Aspekte hierfür sind gleiche Voraussetzungen für alle und ein fairer Spielablauf. Unsere geschulten Mitarbeiter achten auf Fair Play und ahnden nicht nur Spielregelverletzungen, sondern auch generelles Fehlverhalten abseits des Spiels. So werden rassistische oder andere beleidigende Äußerungen bis hin zum Hausverbot sofort unterbunden, beim Spiel selbst sind körperliche Auseinandersetzungen komplett fehl am Platz, da es auf Schnelligkeit, Geschick, intelligentes Spielen und Taktik ankommt.
Häufig und gerne werden wir als Familienausflug, Schulveranstaltung, Ausflugsziel für Jugend- und Sozialeinrichtungen oder als Firmenfeier gebucht, weil LaserTag die Menschen durch Teamarbeit und Gruppenspaß näher zusammenbringt. Somit sind wir für Jung und Alt, sowie Männlein und Weiblein gleichermaßen interessant.
Unser breitgefächertes Publikum bestätigt das.

Für Alle, die neue Herausforderungen suchen und sich gerne von etwas Neuem begeistern lassen, bieten wir eine Alternative und die Möglichkeit, das Interesse für Sport, Bewegung und Technik neu zu entdecken.

Wir könnten hier noch viel mehr über unsere Philosophie schreiben, aber am besten kommt Ihr in einer unserer Arenen vorbei und erlebt es LIVE vor Ort.

Habt Ihr Anregungen, Fragen, Kritik oder möchtet etwas zum Thema LaserTag und Jugendschutz beisteuern? Dann schreibt uns eine E-Mail an
[email protected]
Wir freuen uns auf Eure Nachrichten!

YouTube